Anthoney nach Filter

www.jeder-tag.de


Home - Sponsoren - Links - Kontakt - News - Link zu uns - Mitmachen! - Presse! (c) 2006 by anthoney

Sinn

Nach Datum

Nach
PLZ
Nach
Filter

Indexbilder
Übersicht

Repräsentant
Ihrer Stadt

Mitgliedschaft

anthoney
weiterempfehlen

Gästebuch

B=1

Weisheiten & Zitate - Simpsons-Zitate - Kinotage - Musik-Stücke - Übernachtungen - Hauptstädte - In Memorandum - Wohnungen - Bochum - Reisebeginne -

1 Zur Umgebung des Tages
Das war am Dienstag den 01.08.2006 in 39104 Magdeburg / Altstadt

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0608


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 213 (tjfxo213)
Es gibt 3 Kommentare zu diesem Tag! Hier lesen! -
Extra-Fotos zum Tag !
Von meinen Miniabstechern nach Mainz abgesehen bin ich heute das erste mal in einer Landeshauptstadt. Es ist die von Sachsen-Anhalt: Magdeburg!

Der Wind bringt mein Haar wieder mal durcheinander und wer weiß was mein T-Shirt!

- Von Mainz abgesehen - mein erster Besuch in einer Landeshauptstadt (Sachsen Anhalt) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
14469 Potsdam
im Apartmenthotel



Musikgeschichte des Tages:

Mental as everything: 'Live it up'


Dieses Lied stammt aus dem ersten Crocodile Dundee-Film.

Er singt über ein einsames Mädchen, dass auf einer Party irgendwie auf irgendwas oder irgendwen wartet.
Ich mag die Melodie und den Refrain:

"Hey yeah you with the sad face come up to my place and live it up!"
Hey ja du da, mit dem traurigen Gesicht, komm zu mir und genieße den Abend/das Leben!



2 Zur Umgebung des Tages
Das war am Mittwoch den 02.08.2006 in 14469 Potsdam / Sans Souci

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0608


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 214 (tjfxo214)
Es gibt einen Kommentar zu diesem Tag! Hier lesen! -
Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Homer: "scooby-doo ist sicher schuh schuh aber jimmy carter ist smarter" *Heuballenfliegtdurchswohnzimmer*
Ein schöner Rücken
kann auch jucken!

Heute denke ich an einen Spruch:
"Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.
Ein Pferd ohne Reiter ist und bleibt ein Pferd!"

Klar auf der einen Seite: Sans Souci würde auch in Eilsleben imposant sein. Und in Potsam ohne Sans Sauci wäre auch noch interessant.

Doch irgendwie auf einer genauer betrachteten Seite:
Sans Souci ist Potsdam und Potsdamm ist Sans Souci.

Daher ist das gewählte Motiv nur konsequent - auch wenn es ein touristisches Motiv ist.

Der Sans Sauci Park ist schon riesig. Ein Tag wird vermutlich nicht reichen, um alles zu sehen. Daher konnte ich mit meinem Abstecher ein wenig an meiner Laufkondition trainiern, und den Gesamteindruck auf mich wirken lassen, ohne zu sehr ins Detail zu kommen!

Ach ja - mit dem heutigen Besuch sind ALLE Einstelligen PLZ-Bereiche besucht. Aber das reicht uns noch nicht! Alle zweistelligen stehen auf dem Plan!

Mein zweiter Besuch in einer Landeshauptstadt (Brandenburg) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
06796 Brehna
im Hotel Anhalt



Musikgeschichte des Tages:

Lepa Brena: 'Hajde da se volimo'


Wenn ich schon in Brehna übernachte, ist es doch naheliegend, mir für heute ein Lied von "Lepa Brena" mir auszusuchen.

Dieses eine Lied war das einzige was ich von Lepa Brena als gut empfand. In der Zwischenzeit finde ich viele andere auch sehr toll. Vor allem, weil es sich herausgestellt hat, dass ich gar nicht wusste, dass sie von ihr stammten (Duge Noge, Ca^cak Ca^cak, Dama iz Londona) oder weil sie mir nahegebracht wurden (Mile voli disko) oder weil ich sie mir mal anhörte und sie mir doch sehr gut gefielen!

Das Lied beginnt mit einem Dialog, wo sie die Masse fragt: "Was macht Deine Verwandtschaft?" - und die Masse antwortet: "Die Verwandschaft ist eingeschalfen" - "So früh eingeschlafen?" - "Sie ist dicht!" - "Warum haben sie sich betrunken?" - "Sie haben die ganze Nacht gefeiert - Das ganze Fass ausgetrunken - haben sich richtig sauber betrunken!"

Und dann beginnt auch schon der Refrain:

"To to to je to! hajmo svi da igramo! To to to je to! hajde da se volimo!
To to to je to! hajmo svi da igramo! To to to je to! celu no´c da pevamo!"


"das das das ist es!" - Komm lass uns Tanzen! das das das ist es! Lass uns lieben!
"das das das ist es!" - Komm lass uns Tanzen! das das das ist es! Lass uns die ganze Nacht singen!



3 Zur Umgebung des Tages
Das war am Samstag den 05.08.2006 in 99084 Erfurt / City

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0608


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 217 (tjfxo217) Extra-Fotos zum Tag !
Heute kaufte ich mir in Erfurt einen Berliner und ich glaube einen Reibekuchen. Der sah von der Form her sehr interessant und lecker aus. Wie dem auch sei - erst aß ich den Berliner und dann den Kuchen, um festzustellen, dass er okay vom Geschmack ist - aber doch etwas merkwürdig war.

Die Moral der Geschichte ist: "Iss erst das Unbekannte - dann kann das was du kennst, den neuen Geschmack notfalls überdecken!"

Erfurt ist übrigens die zweite Landeshauptstadt, die in dieser Liste erscheint.

Mein dritter Besuch in einer Landeshauptstadt (Thüringen) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
99887 Georgenthal
in der Rodebachmühle



Heute vor 13 Jahren:
Am 5. August 1993 fuhr habe ich mir also als erstes an der Apotheke am Dom etwas gegen Mücken gekauft. Das war vom Geruch her okay und nicht ganz wirkungslos. Damit bewaffnet fuhr ich dann mit Rad von Speyer (67346) nach Steinbach (67808) (ca 60-70km).
Fotos aus 1993! -

Musikgeschichte des Tages:

Bee Gees: 'Words'

In dem Lied bittet er sie zunächst für ihn ihr ewiges Lächeln aufzusetzen. Er will sie nie verlieren. Er will mit ihr was neues beginnen. Jetzt - ein anderes Mal wird es nicht geben. etc etc etc ....

Die Bee Gees lernte ich auch in den 80ern kennen als sie mal wieder ein Comeback schafften. Das Lied lautete "You win again!" - Nette Idee. Netter Song. Doch was mich zu den Bee Gees führte war das Lied "Words".

"Talk in everlasting words and dedicate them to me!"
Diese Stelle ist in sich betrachtet wunderschön:
"Sprich in ewigen Worten und widme sie mir!"

Der Song ist so schmalzig und doch so schön und so vielsagend:

"You think that I don't even mean a single Word I say?"
Du glaubst doch tatsächlich, dass ich kein Wort ernst meine?

"It's only words, and words are all I have, to take your heart away!"
Und doch sind es nur Worte, und Worte sind alles was ich habe, um Dein Herz zu gewinnen!

Vielleicht doch eher schmelzig als schmalzig ;-)



4 Zur Umgebung des Tages
Das war am Dienstag den 26.09.2006 in 28195 Bremen /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0609


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 269 (tjfxo269) Extra-Fotos zum Tag !
Da meine persönliche Bremenexpertin zur Zeit nicht erreichbar ist, musste ich mich selber darum kümmern, wo dieses mit typischste Motiv Deutschlands zu finden ist.

Es war gar nicht so schwer!

Zur Zeit geistert der neue Bericht des Bundes der Steuerzahler in der Gegend herum, indem die jährliche Verschwendung von Milliarden angeprangert wird. Soweit so gut. Doch der innige Wunsch nach Änderung ist Makulatur. Ich denke jeder Konsument vernichtet 2,5-10% seiner jährlichen Einnahmen für unnützes und nicht notwendiges Zeug. Und die Exekutive - das sind doch auch nur Menschen. Auch wenn sie mit fremden Geld arbeiten und deshalb natürlich kritisiert werden dürfen.

Apropos Kritik: Heute habe ich in Bremen für 1,029 cent getankt. Vor 3-6 Monaten lag der Preis bei um die 1,199 cent. Damals gab es die großen Lettern in der BILD-Zeitung und die tendenziösen Reportagen bei den Privaten Sendern. Vermutlich auch bei den öffentlich rechtlichen. Nur jetzt wo der Preis um 14% gesunken ist, fehlen die Reportagen über die glücklichen Konsumenten, wie billig doch das Benzin ist.
Aber ich wette, sollte der Preis wieder um fünf cent zum nächsten Ferienbeginn steigen, so wird es wieder Aufregung geben!

Wobei komischerweise der Diesel in Wilhelmshaven 1,089 gekostet hat. Merkwürdig merkwürdig.

Mein vierter Besuch in einer Landeshauptstadt (Bundesland Bremen)im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
26382 Wilhelmshaven
Im Haus Dani






5 Zur Umgebung des Tages
Das war am Donnerstag den 28.09.2006 in 20095 Hamburg / Grünerdeich

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0609


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 271 (tjfxo271)
Es gibt 2 Kommentare zu diesem Tag! Hier lesen! -
Extra-Fotos zum Tag !
Ich denke zum internationalen Tag der Antisymmetrie habe ich heute Beitrag zur Genüge geleistet!

Nach 13 Jahren bin ich wieder in Hamburg. Wobei - zwischendurch war ich mal am Bahnhof. Aus einem Zug raus - in einen anderen Zug rein und wieder weg von Hamburg.

Mir wurde wieder vor Augen geführt, warum ich so große Städte nicht mag. Der Verkehr quält sich - man findet kaum Parkplatzmögilchkeiten. Zur Zeit ist wohl irgendeine Messe in Hamburg. Zimmerpreise bei Hotelbörsen bewegen sich in fast astronomischen Höhen.

Ach ja den internationalen Tag der Antisymmetrie gibt es gar nicht ;-)
Zum Ausgleich denke ich dafür an Anni ....

Mein fünfter Besuch in einer Landeshauptstadt (Bundesland Hamburg) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
21644 Sauensiek
Im Klindworth Gasthof



Musikgeschichte des Tages:

Alfred J Kwak: 'Warum bin ich so fröhlich?'

1992 gab es im Sportunterricht einen Mitsportler, der Fröhlich zum Nachnamen trug. Ich musste immer wenn ich seinen Namen hörte an dieses Lied denken. Auch wenn er sonst nicht wirklich diese Assoziation weckte. Ist bestimmt schwer immer Fröhlich zu sein.

Die Stimme von Alfred J Kwak stammt von einer vermutlich holländischen Frau und ich habe diese Stimme wirklich als sehr toll empfunden!
"Warum bin ich so fröhlich?
so fröhlich, so fröhlich??
....
so fröhlich war ich noch nie
...
doch so verblüffend fröhlich war ich bist heute noch nie!"


2004 entdeckte ich, dass es eine andere Version von einem Mann mit dunkler Stimme gibt.
" bin mal leicht neurotisch, psychotisch und chatosich, labil und neugotisch, doch heut bin ich okay "

Wirklich schön!

" bald bin ich nicht mehr fröhlich - dann bin ich Tot -
Normal"

Wirklich interessant!



6 Zur Umgebung des Tages
Das war am Sonntag den 01.10.2006 in 24103 Kiel / Seehafen

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0610


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 274 (tjfxo274) Extra-Fotos zum Tag !
So am heutigen Sonntag bin ich in Kiel gelandet. Wiedermal eine Landeshauptstadt.
Nicht nur das - gestern noch Nordsee - und heute sah ich Ausläufer der Ostsee - respektive gewisser Zuläufe.
Und was habe ich gelernt? - Hier gibt es keine Ebbe!

Gestern war ich chinesisch essen - und habe mich über die Desert-Karte gefreut. Die sind häufig voll lieblos.
Also haben wir uns quasi von oben bis nach unten durchgewühlt um am Ende festzustellen, dass nichts davon vorrätig war.
Okay - ich übertreibe ein wenig.
Aber in jeder Übertreibung steckt auch meistens auch ein Hauch Wahrheit!

Was ist mir im Norden aufgefallen? Es fahren viele Traktoren zur Zeit rum.

Es gibt verdammt viele Mücken - und einiges an Fliegen.
Vor ein paar Tage habe ich mich mit etwas Antimückencreme eingeschmiert - und bin wohl an eine resistente Mücke gelandet. Die hat es nicht gestört.
Dazu kam es dass ich dachte die Füsse muss ich nicht einschmieren - ist doch eh zu kalt. Aber irgendwie war mir dann doch warm. Der Juckreiz hat mich um eingen Schlaf gebracht.

Den Tag darauf habe ich drei Mücken im Zimmer erwischt - Aber eine ist durchgerutscht - am Morgen war sie dran.

Tja - das dritte Quaratal ist nun auch vorbei.
Somit sind 3/4 des Jahres erledigt.
Auch schon 50% der zweiten Hälfte des Jahres.
Mit dem heutigen Tag war ich in 58 PLZ-Bereichen, wobei ich in sechs davon noch mindestens einmal hin muss, weil sich darin die größten Städte Deutschlands befinden.

Hat mir die Arbeit für das Projekt immer Freude gemacht?
Bestimmt nicht.
Aber vor dieser Reise hatte ich mich sehr doll drauf gefreut.
Und es ist anstrengend zur Zeit - aber es macht mir auch Freude!

Ich freue mich irgendwie schon jetzt auf den Abschluss des Jahres.
Aber nicht weil mich das Projekt nervt - sondern weil ich es so spannend finde!

Mein sechster Besuch in einer Landeshauptstadt (Schleswig-Hollstein) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
24149 Kiel
Dietrichsdorfer Hof






7 Zur Umgebung des Tages
Das war am Dienstag den 03.10.2006 in 19053 Schwerin /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0610


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 276 (tjfxo276) Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Homer: "... Mit diesen Worten riß ich weit die Türe auf"
Bart: "Also wenn jetzt NICHTS kommt ...."
Homer: "Alles leer und gar nichts MEHR!"
Bart: "Weißt Du was besser gewesen wäre als Nichts?"
Lisa: "Was?"
Bart: "Alles Andere!"
1990 war eigentlich ein gutes Jahr, weil es da zwei Nationalfeiertage gab.
Nicht weil mir Nationalfeiertage viel bedeuten würden - aber es war angenehm frei zu haben.
Auch wenn ich damals noch zur Schule ging und das Freisein - wie ich es heute kenne - noch nicht zu schätzen wusste.

Bleibt halt eine Frage - was wenn das nächste mal am 15. März der Nationalfeiertag auf den 9. Februar verlegt wird?
Wird das dann ein Jahr sein so ganz ohne Nationalfeiertag?

Mein siebter Besuch in einer Landeshauptstadt (Mecklenburg-Vorpommern) im Laufe des Projektes!

Herzen können auch brechen,
wenn worte ungesagt bleiben
und taten ungetan.


Übernachtet habe ich in:
18190 Sanitz OT Neu Wendorf
Im Hotel Pension Gutshaus Neu Wendorf



Musikgeschichte des Tages:

Leo Sayer: 'When I need you'

Ein schön romantisches Lied - er viel und weit unterwegs
"When I need you - I just close my eyes and I'm with you!"
Wenn ich dich brauche, so schließe ich meine Augen und bin bei Dir!



8 Zur Umgebung des Tages
Das war am Freitag den 06.10.2006 in 13597 Berlin / Spandau

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0610


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 279 (tjfxo279) Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Homer: "Man bezahlt mich fürs Essen!"
Bart: "Und wenn wir jetzt noch jemanden finden, der Dich dafür bezahlt, wenn Du Dich am Hintern kratzt, brauchen wir uns nicht mehr sorgen!"
Da ist man mal in Berlin - und wo ist Angela? In der Türkei beim Fastenbrechen!
Na toll!

Heute fiel mir auf, was mir an Berlin nicht gefällt: Die Kreisverkehre sind mit ihren acht bis zehn Spuren sehr unübersichtlich.
Okay - sind weniger - aber die zwei bis drei reichen aus!

Stell Dir vor Du könntest günstig Karten fürs Kino bekommen - und dann gibt es nichts vernünftiges im Kino?
Ja das soll es geben!

Ach ja - gab es da nicht mal eine Band Namens 'Spandau Ballet'? Mit Liedern wie zum Beispiel: "Through the barricades"?

Mein achter Besuch in einer Landeshauptstadt (Bundesland Berlin) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
14055 Berlin
Im Alecsa am Olympiastadion






9 Zur Umgebung des Tages
Das war am Montag den 23.10.2006 in 65183 Wiesbaden / City

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0610


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 296 (tjfxo296)
Simpsons-Zitat des Tages:
Wiggum: "Sarah, Bitte Sarah eine Pille kostet 10 Dollar!"
Heute morgen bin ich recht früh aufgewacht -
zum Duschen kam ich irgendwie trotzdem recht spät!
Als ich dann einen Fuß nach draußen setzte war ich doch sehr überrascht, wie mild es noch ist.
Gleichzeitig aber auch voll geschockt - wie dunkel es noch war.
Und selbst hier als ich nach langer Fahrt in Wiesbaden angekommen bin, ist es noch immer nicht richtig hell gewesen :-(

Und das Beste war: Es regnete auch noch !

Wiesbaden ist eine weitere Landeshauptstadt, auf meiner Tour und einer der größten in Deutschland.

Eigentlich sogar eine sehr schöne Stadt, aber leider hatte ich heute morgen nicht viel davon :-(

Mein neunter Besuch in einer Landeshauptstadt (Hessen) im Laufe des Projektes!






10 Zur Umgebung des Tages
Das war am Freitag den 03.11.2006 in 80331 München / Isartorplatz

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017



qjetafxq
qjexq06
ijiq0611


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 307 (tjfxo307) Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Moe sitzt geknickt auf seinem Bett und telefoniert geraume Zeit.
Plötzlich: "Ja, ja ich bestelle schon -
Können Sie auf die Pizza 'Happy Birthday Moe' schreiben?"
und legt auf
Moe: "Gott bin ich einsam!"
München heißt mich heute willkommen. Ich hatte heute morgen nicht gefrühstückt und habe daher bei einem Inder recht gut zu Mittag gegessen.

Letztlich gesehen ist mir mein Geburtstage relativ unwichtig. Geburtstage sind aber Indikatoren, wer an einen denkt und wie dies geschieht!
Manch eine Freundschaft 'lebt davon', dass man sich zwei mal im Jahr konktaktiert. Zum Geburtstag des jewilig anderen.
Manchmal geschieht dies profan mit einer kurzen Pflicht-SMS.
Da stellt sich natürlich die Frage: "Wo ist denn da die Substanz?"

Selbst zehn Jahre alte Handys konnten schon damals und noch immer an einem bestimmten Tag zu einer bestimmte Uhrzeit den Besitzer an einen Termin erinnern oder ihm 'Alles Gute zum Geburtstag und viel Glück' wünschen. Ein paar Webseiten schicken einem auch schon ganz automatisch zum Geburtstag eine e-mail.

Mag sein, dass ein Hauch von Nichts vielleicht noch immer etwas besser ist, als wenn man ganz vergessen wird.
Vielleicht.

Es gibt natürlich auch das Gegenteil: manch einer mit dem man nicht rechnet, denkt dann doch an einen. Manchmal mit einem Anruf. Manchmal mit einer SMS, die dann natürlich nicht profan ist und einen ganz anderen Stellenwert hat.

Seit heute bin ich 34!
Die meisten werden in meinem Alter sagen: "Ich fühle mich gar nicht wie 34" - Ein paar wenige werden vielleicht nach einer durchzechten Nacht sagen, sie fühlten sich wie 44! Aber früher oder später sind sie doch wieder sich jünger fühlend.
Wenn man an einer aufgebahrten Leiche vorbeigeht dann heißt es im Allgemeinen auch: "Es sieht so aus als ob er schläft!"

Ich denke mal so ähnlich ist es mit den reflektierende Gefühlen. Auch sie neigen dazu einen zu täuschen. Wer weiß schon wie man sich mit 34 fühlen muss? Oder mit 40? Oder mit 50?

Es gibt Theoretiker, die das biologische Alter dem realen Alter gegenüber stellen. Mag sein, dass da der Spruch gilt: "Man ist so alt wie man sich fühlt!" - Aber ansonsten? So wie ich mich im Moment fühle, so fühlt man sich wohl mit 34. Auch wenn ich mir noch so lange einbilden kann, mich jünger zu fühlen. Ist irgendwo deprimierend - aber der Job von Fakten ist es nicht, uns glücklich zu machen.

Mein zehnter Besuch in einer Landeshauptstadt (Bayern) im Laufe des Projektes!

Das Gegenteil von gut ist gutgemeint


Übernachtet habe ich in:
82178 Puchheim
Parsberg






11 Zur Umgebung des Tages
Das war am Freitag den 10.11.2006 in 70173 Stuttgart / City

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0611


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 314 (tjfxo314)
In den Jahren 1998 und 1999 musste ich sehr sehr viel Zeit in Stuttgart und auf den Wegen dorthin und in Wartehallen verbringen.
Und ich habe meine Gründe, warum ich deswegen einen gewissen Frust wegen verlorener Lebenszeit in mir weiterhin trage.
Ich kenne die Staus hier und mag sie nicht!

Heute hat meine Mutter Geburtstag!

Ich habe mir die Bücher "Der kleine Prinz" und "Alice im Wunderland" - wie vorher indirekt angekündigt - bestellt und heute abgeholt.

Mein elfter Besuch in einer Landeshauptstadt (Baden-Württemberg) im Laufe des Projektes!

Manch eine haßt es zu Bügeln
aber noch schlimmer sind die Falten in den Blusen!






12 Zur Umgebung des Tages
Das war am Dienstag den 05.12.2006 in 01067 Dresden /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0612


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 339 (tjfxo339)
Es gibt einen Kommentar zu diesem Tag! Hier lesen! -
Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Marge: "Er [Knecht Ruprecht] hat Reste gewittert."
Altenpfleger empört: "Wir nennen sie ältere Mitmenschen!"
So jetzt bin ich das dritte Mal in Dresden. Auch wenn ich die ersten beide Male mit dem eigentlichen Ziel Pirna respektive Dohna hier war.

Heute jedoch gab es zwei Unterschiede: Erstens ich war mit dem jeder-tag.de-Auto unterwegs und nicht mit dem Zug wie bisher.
Und Zweitens: Auch wenn ich in beiden Fällen damals zu der Semperoper geführt wurde, habe ich mir gedacht: "Aha ... okay - weiter geht es."
Heute jedoch wurde ich von der Architektur hier erschlagen. Egal wohin man um die Semperoper schaut - Alles riecht irgendwie nach Geschichte und Kultur. Manch eine Gegend wäre froh, hätte sie eines dieser Gebäude bei sich rumstehen.

Dazu war es heute noch recht angenehm sonnig und schön mild mit um die 16 Grad Celsius.

Mein zwölfter Besuch in einer Landeshauptstadt (Sachsen) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
01855 Lichtenhain
Berghof Lichtenhai






13 Zur Umgebung des Tages
Das war am Dienstag den 12.12.2006 in 30159 Hannover /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0612


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 346 (tjfxo346)
Es gibt einen Kommentar zu diesem Tag! Hier lesen! -
Extra-Fotos zum Tag !
Simpsons-Zitat des Tages:
Bart: "Augenblick mal, wenn Dir tatsächlich was an mir liegen würde würdest Du hier bei mir bleiben!"
Jessica: "Verstehst Du dass denn nicht, gerade weil ich Dich mag, komme ich nicht zu Dir!"
Bart: "Nein, das ergibt keinen Sinn!"
Bart: "Na schön dann habe ich einfach keine Lust dazu!"
Um 1994-1996 bin ich das erste mal nach Hannover gefahren. Zur CeBit. Ich fürchtete damals nicht einfach eine Unterkunft zu finden. Tatsächlich landete ich ohne Probleme in einer Jugendherberge. Jedenfalls ist mir damals aufgefallen, dass Hannover urhässlich ist.

Jetzt einige Jahre später ist offensichtlich, dass ich damals nicht so viel von Hannover gesehen habe. Es hat schon seine schönen Flecken!

Der Countdown läuft: Es fehlen nur noch 7 PLZ-Bereiche!

Mein dreizehnter Besuch in einer Landeshauptstadt (Nieder-Sachsen) im Laufe des Projektes!

Übernachtet habe ich in:
31542 Bad Nenndorf
Charlotte






14 Zur Umgebung des Tages
Das war am Mittwoch den 20.12.2006 in 40210 Düsseldorf /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0612


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 354 (tjfxo354) Extra-Fotos zum Tag !
Im Jahre 1534 erklärten irokesische Ureinwohner Jacques Cartier die Wegstrecke zu „canada“. Damit war das Dorf Stadacona gemeint, „canada“ war nur ein irokesisches Wort für „Dorf“ oder „Siedlung“. Heute ist Kanda flächenmäßig das zweitgrößte Land der Welt!

Und warum erzähle ich das? Düssel-DORF ist auch viel größer als man zunächst meinen mag ;-)

Ferner ist die Düssel ein Fluß! Genauso wie die Wupper oder die Ruhr. Ich dachte früher immer Ruhr wäre ein Synonym für Ruß, Schmutz, und Kohle. Semantisch gesehen habe ich wohl auch Recht. Aber der Name stammt doch tatsächlich von einem syicherlich sicherlich mal idylischem Fluß.

Tja da war ich heute also auch mal an der Königsallee. Und übrigens und Tattaaa: Sämtlichen PLZ-Bereiche haben nun ihren Tag erhalten! Strike! PLZ 43 gibt es nämlich nicht als regulären Ort!

Mit dem heutigen Tag endet auch meine letzte große Deutschlandreise.

Mein vierzehnter Besuch in einer Landeshauptstadt (NRW) im Laufe des Projektes!






15 Zur Umgebung des Tages
Das war am Samstag den 23.12.2006 in 55116 Mainz /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0612


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 357 (tjfxo357) Extra-Fotos zum Tag !
Soweit ich mich erinnere, hat Mainz in der Tat eine sehr schöne Fußgängerzone.

Aber auch das von mir gewählte Motiv finde ich schon sehr passend.

Weihnachten naht. Mittlerweile verschenke ich selten etwas.

Vor vielen Jahren, als meine kleine Schwester 8 - 10 war, habe ich sie gefragt, was sie denn haben wollte. Und ich habe sie damit aufgezogen, dass ich ihr ein Lexikon schenken werde. Das wollte sie nun gar nicht haben.

Daher war es nicht verwunderlich, dass sie tatsächlich eines bekam. Ich sagte ihr aber, dass dass das nicht alles sei, und dass das Lexikon mehr ist, als es scheint (sinngemäß). Aber sie mochte nicht so ganz auf mich hören. Leider wie so oft ;-)
Sie hat sich also geärgert.
Wie eine Furie.

So gingen die Jahre ins Land und dann erzählte sie mir plötzlich mal als sie 18-20 war, dass doch tatsächlich Mitten in ihrem Lexikon ganz leicht mit Bleistift einen Text fand. Dieser lautete: "Jetzt wo Du weißt was ein Gepard ist, lade ich Dich ins Kino ein!". Ich fand nämlich Geparde sehr spannend. Sie anscheinend weniger.

Aber sie hat mir verraten, dass sie das Lexikon doch häufig genutzt hat. Was mich sehr gefreut hat.

Wir waren jedenfalls im Kino in dem Film: "Der Schmetterling" - Ein wirklich sehr schöner Film. Und eine schöne Anektode. Finde ich!

Mein fünfzehnter Besuch in einer Landeshauptstadt (Rheinland-Pfalz) im Laufe des Projektes!

"Mein Freund hat mir nie Erklärungen gegeben.
Er glaubte wahrscheinlich, ich sei wie er."
(Der kleine Prinz v. Antoine de Saint-Exupéry)






16 Zur Umgebung des Tages
Das war am Donnerstag den 28.12.2006 in 66111 Saarbrücken /

Diff:
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016



qjetafxq
qjexq06
ijiq0612


Einen Kommentar zu diesem Tag schreiben! - Nr: 362 (tjfxo362) Extra-Fotos zum Tag !
Es musste doch mal geschehen: Dass ich auch ein Foto aus dem Saarland mache.
Es wird vermutlich leider das einzige in diesem Jahr bleiben.

Auch wenn ich sagen muss, dass die Fußgängerzone durch ständige Unterbrechungen anstrengend ist, von der Parkplatzsituation ganz zu schweigen.

Vermutlich habe ich heute meinen letzten Crepes dieses Jahres gegessen.

Mein sechzenter Besuch in einer Landeshauptstadt (Saarland) im Laufe des Projektes!
Somit war ich in allen Landeshauptstädten!

" Es wäre besser gewsen, du wärst zur selben Stunde wiedergekommen.
[...] Wenn du aber irgendwann kommst, kann ich nie wissen, wann mein Herz da sein soll. "
(Der kleine Prinz v. Antoine de Saint-Exupéry)








Weisheiten & Zitate - Simpsons-Zitate - Kinotage - Musik-Stücke - Übernachtungen - Hauptstädte - In Memorandum - Wohnungen - Bochum - Reisebeginne -
Sponsoren
Postcards4You
datamogul internet agency
swip
isarscout
isarscout
geizline
Geburtstagsgeschenke-Tipps
Enigma-Werbemittel

Service von
DER Fotoblog www.jeder-tag.de - dem Fotoblog und Blog

Der Fotoblog Ein Fotoblog! - Der Fotoblog Zwei Fotoblog! - Der Fotoblog Zwei Fotoblog!